Dortmund - WERDER: 1:2 Print E-mail
Written by Administrator   
Thursday, 29 January 2009 22:08

Revanche für unglückliches Aus vor vor einem Jahr

Das war ein echter Pokalkampf. 73000 Zuschauer fiebern in Dortmund beim Pokal-Achtelfinale gegen Bremen mit, sehen einen 2:1-Sieg von Werder. Mit einem Schiedsrichter Manuel Gräfe, der schnell den Überblick verliert. Vor Dortmunds Führung durch Frei (11.) übersieht er ein Foulspiel von Kringe an Almeida. Dann versagt er den Bremern zwei Elfmeter (Foul an Diego, Handspiel Subotic).

Dortmund ist nach dem Wechsel zunächst dem 2:0 näher als die Bremer dem Ausgleich. Auch dank Neuzugang Kevin-Prince Boateng, der ein starkes Spiel macht. Trainer Klopp: „Wir sind fahrlässig mit unseren Chancen umgegangen.“ Dann schlägt Werder zweimal eiskalt zu. Erst trifft Hugo Almeida (hätte nach Faustschlag gegen Santana auch Rot sehen können) mit rechts aus 18 Metern (62.). Dann haut Claudio Pizarro den Abpraller nach Diegos Pfosten-Freistoß aus fünf Metern rein (80.). Ein verdienter Sieg!

 

0 Comments

Add Comment


    • >:o
    • :-[
    • :'(
    • :-(
    • :-D
    • :-*
    • :-)
    • :P
    • :\
    • 8-)
    • ;-)