WERDER - Hamburg: 2:0 Print E-mail
Written by Administrator   
Sunday, 11 September 2011 08:54

Doppelpack! Pizza nagelt Hamburg weg

Von CHRISTOPH SONNENBERG und KAI-UWE HESSE

Bremen oben, Hamburg ganz unten! 2:0 putzt Werder den HSV im 95. Nord-Derby. Claudio Pizarro (32) knallt Bremen mit zwei Toren rauf auf Platz 2. Und Hamburg noch näher an den Abgrund... Der Bundesliga-Dino hat nach fünf Spielen einen Punkt, dafür aber 16 Gegentore. Platz 18! Die Bremer Fans höhnen schon: „2. Liga, Hamburg ist dabei.“
Daran arbeitet Pizarro. Im 19. Spiel gegen den HSV macht er seine Tore 13 und 14. Sky-Experte Jens Lehmann: „Er ist der wichtigste Mann bei Werder. Wenn es bei ihm läuft, spielen sie oben.“

Bei Werder drehen zwei Stars das Ding. Vorne knipst Pizarro zweimal, hinten rettet Wiese zweimal. Ausgerechnet Wiese! Der hatte das Derby angeheizt, so dass Westermann giftete: „Ich hoffe, dass wir Tim den Mund stopfen können.“ Nach dem Spiel gibt‘s Spott von Werders Torwart-Star. Wiese: „Wenn sie mir das Maul stopfen wollen, muss da mehr kommen.“ Klartext Wiese: „Die sollen nicht immer weinen und mich als Bösewicht darstellen. Das ist doch kein Weichei-Fußball, wir sind nicht aus Zuckerguss.“

Werder ist jetzt punktgleich mit Spitzenreiter Bayern –und greift an. Pizarro: „Unser Ziel ist es, Erster zu sein. Wenn wir so weiterspielen, gewinnen wir weiter.“ Auch ohne Abwehr-Chef Per Mertesacker (für 11,1 Mio an Arsenal verkauft). Dafür aber wieder mit Naldo. Werders Brasilianer kommt in der 86. Minute, macht sein erstes Spiel nach 16 Monaten Verletzungspause (Knie). Und feiert direkt einen Derby-Sieg.

 

0 Comments

Add Comment


    • >:o
    • :-[
    • :'(
    • :-(
    • :-D
    • :-*
    • :-)
    • :P
    • :\
    • 8-)
    • ;-)