Leverkusen - WERDER: 1:0 Print E-mail
Written by Administrator   
Monday, 15 August 2011 13:07

Ballack raus – da schlug Bayer zu!

Dem Spiel der Hausherren fehlten häufig die Überraschungsmomente. Die Gastgeber bestimmten zwar optisch das Geschehen, hatten aber Probleme, Gefahr vor dem gegnerischen Tor heraufzubeschwören. Werder stand in der Abwehr gut, Clemens Fritz machte ein ordentliches Spiel auf der Sechserposition. Die beste Chance in der ersten Hälfte besaß der Bremer Lennart Thy, der in 35. Minute völlig freistehend den Ball aus drei Metern über das Tor setzte. Er spielte zusammen mit dem Doppel-Torschützen gegen Kaiserslautern, dem Schweden Markus Rosenberg, in der Spitze bei den Werderanern. Der Peruaner Claudio Pizarro stand nach langer Verletzungspause wieder im Kader und wurde in der 62. Minute eingewechselt.

In der 13. Minute besaß Bayer die erste gute Gelegenheit durch einen 16-m-Schuss von Renato Augusto, den Werder-Schlussmann Tim Wiese glänzend parierte und zur Ecke abwehrte. Zwei Minuten später versuchte es Sidney Sam auf Zuspiel von Andre Schürrle aus der Distanz, aber auch sein Schuss verfehlt knapp das Tor. Wenige Sekunden vor der Pause scheiterte Stefan Kießling erneut auf Vorlage von Schürrle an Wiese. Schürrle (65.) vergab eine weitere Chance. Wiese bewies bei einem Freistoß von Kadlec (77.) erneut seine Klasse, war aber acht Minuten später beim nächsten Versuch des Tschechen machtlos.

Beim SV Werder gefielen Wiese und Sokratis Papastathopoulos.

 

0 Comments

Add Comment


    • >:o
    • :-[
    • :'(
    • :-(
    • :-D
    • :-*
    • :-)
    • :P
    • :\
    • 8-)
    • ;-)