Beispiellose Verletztenmisere bei Werder Print E-mail
Written by Administrator   
Saturday, 16 July 2011 00:00

Wer da?

Tim Borowski ist Werder Bremens zehnter Ausfall Der Ex-Nationalspieler musste beim Samstagstraining aussetzen, nachdem er im Testspiel gegen Chemnitz einen Schlag auf den Fuss bekam. Werder beklagt jetzt zehn Verletzte. Weil Borowski im Vorbereitungsspiel gegen den Chemnitzer FC einen Schlag auf den Fuss bekam, konnte er nicht am Samstags-Training der Bremer teilnehmen. Wann er wieder zurückkommt, steht noch nicht fest.

Mittlerweile zehn Ausfälle

Der Ex-Nationalspieler reiht sich damit in eine lange Verletztenliste ein, die für jeden Bundesliga-Trainer auf den ersten Blick, wie ein schlechter Scherz wirken dürfte. An der Weser ist sie bitterer Ernst:

  • Naldo fehlt Bremen nach einem Kochenödem schon seit zwölf Monaten. Eine Rückkehr bis zum Saisonstart ist laut Trainer Thomas Schaaf nicht in Sicht.
  • Sebastian Prödl, wegen einer Operation am Gesässmuskel
  • Sebastian Boenisch, der aufgrund eines Knorpelschadens noch bis Oktober auf sein Comeback warten muss

Die Liste wird immer länger

  • Nationalspieler Per Mertesacker will nach seiner Fersenverletzung rechtzeitig zur neuen Saison wieder fit sein
  • Claudio Pizarro arbeitet nach seinem Innenbandriss fleissig an seiner Rückkehr auf den Fussballplatz


Weitere Ausfälle, die Werder zurzeit zu beklagen hat:

  • Mehmet Ekici (Adduktorenprobleme)
  • Mikael Silvestre (Knorpelschaden)
  • Denni Avdic (Beckenschmerzen)
  • Onur Ayik (Kreuzbandriss)
 

0 Comments

Add Comment


    • >:o
    • :-[
    • :'(
    • :-(
    • :-D
    • :-*
    • :-)
    • :P
    • :\
    • 8-)
    • ;-)