K'lautern - WERDER: 3:2 Print E-mail
Written by Administrator   
Sunday, 15 May 2011 15:14

Passender Abschluss der Seuchensaison

Von ULI SCHAUBERGER und CHRISTOPH SONNENBERG

Lautern schlägt Werder 3:2 – aber eigentlich interessierte weniger das Spiel, sondern vielmehr zwei Personalien. Bei Werder könnte einer das letzte Mal aufgelaufen sein: Kapitän Torsten Frings (34). Der Vertrag läuft aus, noch ist nicht entschieden, wie es weitergeht. Gestern empfahl sich Frings mit seinem sechsten Saisontor für einen neuen Vertrag – allerdings vergab er auch einen Foulelfmeter. Srdjan Lakic (27, wechselt nach Wolfsburg) spielte das letzte Mal für Lautern. Und wurde nach den Beleidigungen vor einigen Wochen gestern mit Applaus verabschiedet: „Laki, unser Held! Danke für drei schöne Jahre“, stand auf einem Plakat.

Wie geht es weiter? Trainer Schaaf würde Frings gerne halten. Werder-Boss Allofs will kommende Woche eine Entscheidung. Klar ist: Frings (verdient 4,2 Mio jährlich) müsste wohl deutliche finanzielle Einbußen hinnehmen. Und auch akzeptieren, nicht mehr unumschränkter Stammspieler zu sein. Weitere Personalien bei Werder: Marko Marin bestätigte eine Anfrage vom FC Liverpool, Allofs dementierte ein Angebot.

Angeblich aber wollen die Engländer 10 Mio Euro zahlen. Gestern war Marin stärkster Bremer, bereitete beide Tore vor. Und seinen Abschied?

 

0 Comments

Add Comment


    • >:o
    • :-[
    • :'(
    • :-(
    • :-D
    • :-*
    • :-)
    • :P
    • :\
    • 8-)
    • ;-)