WERDER - Augsburg: 2:0 Print
Written by Administrator   
Wednesday, 24 March 2010 00:21

FIIINALEEE! Marin & Pizarro treffen!

Von C. SONNENBERG, T. ERNSTBERGER, M. BALCZUWEIT und T. RÖHN

2:0 gegen den Zweitliga-Zweiten Augsburg. Marin und Pizarro treffen. 30. Minute: Marin und Özil spielen Doppelpass. Marin dringt in den Strafraum ein, zieht aus 14 Metern ab. Der Ball kullert an Torhüter Jentzsch vorbei ins Tor. Trainer Schaaf: „Er hat ja nicht den absolut harten Schuss. Er setzt eben das Köpfchen ein. Sieht, wo der Torwart steht.“

Werder bis dahin klar überlegen. Augsburg erst nach Werders Führungstreffer frecher. Und mit Riesenpech: Thurk trifft aus spitzem Winkel nur den Innenpfosten (42.). Auch nach der Pause zunächst Augsburg am Drücker. Und wieder verballert Thurk eine dicke Chance: Ndjeng legt zurück auf den Zweitliga- Topknipser (21 Treffer). Thurk haut aus zehn Metern übers leere Tor (52.).

Werder macht es besser. Pizarro sorgt für die Entscheidung: Frings führt einen Freistoß an der Mittellinie schnell aus. Pizarro schiebt aus 12 Metern rein (84.). Jubelt: „Ich bin sehr froh. Es ist immer toll, in Berlin zu spielen.“

Werder zum 10. Mal in seiner Vereinsgeschichte im Finale (bislang sechs gewonnen). Für Trainer Schaaf ist es die fünfte Endspielteilnahme. Er kann zum vierten Mal den Pott holen. Das wäre Trainer-Rekord. Schaaf: „Berlin ist immer ein Riesenerlebnis. Danach lechzen die Fans. Es ist herrlich, dass wir wieder dabei sind!“