WERDER - Kaiserslautern: 3:0 Print E-mail
Written by Administrator   
Friday, 30 October 2009 00:02

Werder Bremen bleibt unschlagbar! Lockeres 3:0 im DFB-Pokal gegen Kaiserslautern

Von MARKUS BALCZUWEIT

Bundesliga, Europa League, DFB-Pokal – seit 16 (!) Spielen ist Werder ohne Niederlage. Der überforderte Zweitligist Kaiserslautern ist das vorerst letzte Opfer der Bremer Serientäter.

WERDER BLEIBT UNSCHLAGBAR! Durch ein lockeres 3:0 marschiert Titelverteidiger Bremen ins Viertelfinale. Trainer Schaaf bewies ein goldenes Händchen, rotierte Borowski (für Bargfrede) und Pasanen (für Boenisch) in die Startelf. Beide sagen Danke – und treffen! Der Finne köpft aus drei Metern nach einem verunglückten Schuss von Marin die Werder-Führung (28. Minute). Borowski erhöht per Kopf nach Flanke von Hunt auf 2:0 (39.).

Vor allem Özil dreht mächtig auf. Der deutsche Nationalspieler hat auch die erste Bremer-Chance. Sein Linksschuss aus 18 Metern fliegt Zentimeter am linken Pfosten vorbei (24.). Sekunden später verhindert der rechte Pfosten ein Tor. Das 3:0 durch Oehrl (76.) bereitet Özil mit einer perfekten Flanke vor. Wieder ein Kopfball-Treffer. Und wieder ein Torschütze, den Schaaf reinrotiert hatte – nach der Pause für den verletzten Moreno (Verdacht auf Gehirnerschütterung)...

 

0 Comments

Add Comment


    • >:o
    • :-[
    • :'(
    • :-(
    • :-D
    • :-*
    • :-)
    • :P
    • :\
    • 8-)
    • ;-)